Alle Blogposts, Rezepte, Vegan Backen

Vegane Vanillekipferl

vegane-vanillekipferl-weihnachten

Passend zur Weihnachtszeit möchten wir euch leckere Rezepte vorstellen und den Anfang machen heute die Vanillekipferl. Bei uns wecken die süßen Plätzchen echte Kindheitserinnerungen.✨

vegane-vanillekipferl-weihnachten

Vegane Vanillekipferl

Gericht Kleinigkeit
Portionen 40 Vanillekipferl

Zutaten
  

  • 280 g Mehl
  • 70 g Zucker
  • 210 g kalte Butter
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 Vanilleschote
  • 2 EL Puderzucker
  • 2 EL Vanillezucker

Anleitungen
 

  • Das Mehl, den Zucker, das Mark der Vanilleschote und die gemahlenen Mandeln in einer Schüssel vermischen
  • Danach die kalte vegane Butter in kleine Würfel schneiden und dazu geben. Den Teig so lange kneten, bis er schön geschmeidig ist.
  • Nun könnt ihr den Teig schon in eine Rolle formen, mit etwa einem Durchmesser von 4 cm, ihn in Frischhaltefolie wickeln und circa 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Bevor ihr nach der Wartezeit weiter macht, den Ofen auf 180°C vorheizen. Nun den abgekühlten Teig in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben dann zu Halbmonden formen und auf ein Backblech legen (mit Backpapier auslegen).
  • Die Vanillekipferl nun 12-15 Minuten backen.
  • Während die Kipferl im Ofen backen den Vanillezucker und Puderzucker mischen. Nach dem sie aus dem Ofen genommen wurden müssen sie nur 2-3 Minuten abkühlen, bevor sie in der Zucker-Mischung gebadet werden.
  • Viel Spaß beim Nachbacken und eine schöne Vorweihnachtszeit.⛄️
Keyword vegane Plätzchen, vegane vanillekipferl

 

Back to list

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewerte das Rezept!