Alle Blogposts, Rezepte, Vegan Backen

Vegane Butterplätzchen

vegane Plätzchen zum Ausstechen

Die guten alten Butterplätzchen. Früher haben wir sie jedes Jahr mit unseren Omas gebacken und dabei mehr Teig genascht als fertige Plätzchen. Die Ausstechplätzchen zu veganisieren ist super einfach, das zeigen wir euch heute. Bedingung für sie sind allerdings viele schön möglichst kitschige Ausstechformen. Viel Spaß beim Plätzchen backen!

Zutaten für ca. 40 Plätzchen

vegane Plätzchen zum Ausstechen

Vegane Butterplätzchen

Ein einfaches Rezept für die Weihnachtstage
Gericht Kleinigkeit
Portionen 40 Plätzchen

Zutaten
  

  • 200 g vegane Margarine
  • 300 g Mehl
  • 90 g Zucker
  • 1 Tüte Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Anleitungen
 

  • Zunächst alle Zutaten, bis auf die Butter, in einer Schüssel mischen.
  • Die Butter hinzufügen und den Teig in eine große Kugel formen.
  • ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  • Den Arbeitsplatz mit ausreichend Mehl bestreuen und den Ofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.
  • Anschließend den Teig ausrollen, so dass er ungefähr 5cm dick ist.
  • Die Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech legen.
  • Ca. 10 Minuten backen- FERTIG!
Keyword vegan backen, vegane Plätzchen
Heather Grey
Hellblau
Schwarz

No Planet B Organic Hoodie

49,90 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

 

Back to list

Related Posts

One thought on “Vegane Butterplätzchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewerte das Rezept!