Alle Blogposts, Rezepte

Veganes Käsefondue

veganes-kaesefondue

Egal ob an Weihnachten oder an Silvestern, das Käsefondue weckt bei uns echte Kindheitserinnerungen. Als Veganer eigentlich noch schwer vorstellbar, aber wir haben hier für euch das perfekte vegane Käsefondue Rezept- ganz ohne Tierleid!

veganes-kaesefondue

Veganes Käsefondue

Perfekt für die kalten Tage
Gericht Hauptgericht
Portionen 1 Liter Fondue

Zutaten
  

  • 2 EL vegane Butter
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 300 ml Weißwein trocken
  • 50 g Cashewkerne
  • 200 ml Sojamilch
  • 100 ml Wasser
  • 1 1/2 TL Salz
  • 50 g Kartoffel
  • 300 g gekochte weiße Bohnen
  • 3 EL Tapiostärke
  • 4 EL Hefeflocken

Anleitungen
 

  • Als erstes die vegane Butter in einem Topf schmelzen.
  • Den Knoblauch fein hacken und in der geschmolzenen Butter bei niedriger Hitze anschwitzen.
  • Danach mit Weißwein, Sojamilch und Wasser ablöschen und mit dem Salz würzen.
  • Die Kartoffeln würfeln und mit den weißen Bohnen und Cashews dazu geben und alles aufkochen. Das ganze bei niedriger Hitze ohne Deckel 20 Minuten köcheln lassen.
  • Anschließend vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit können die Beilagen zubereitet werden. Wir mögen sehr gerne  Baguette, Laugengebäck und Mixed Pickels dazu.
  • Nun den Inhalt des Topfes zusammen mit den Hefeflocken und der Stärke mit einem Handmixer fein pürieren und danach erneut aufkochen.
  • So lange rühren, bis das vegane Käsefondue zäh ist und Fäden zieht-> Fertig. Viel Spaß beim Nachmachen!
Keyword vegan Kochen, veganes Käsefondue

Entdecke unsere Sticker & Papeterie

Vegan Sticker Set

8,90 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Veganer Jahreskalender

24,90 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Not Your Mom Not Your Milk Sticker

4,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Back to list

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewerte das Rezept!