Alle Blogposts, Rezepte

Leckere vegane Bolognese mit Vollkornhörnchen

Vegane Soja Bolognese

Freitag ist bei uns immer Nudeltag (Na gut nicht nur Freitag)! Für uns ist dies die perfekte Mahlzeit zum Start ins Wochenende.

Wir haben uns für Vollkornhörnchen mit veganer Soja-Bolognese entschieden.

Vollkorn Hörnchen mit veganer Bolognese

Vegane Bolognese

Das perfekte Soulfood!
Gericht Hauptgericht

Zutaten
  

  • 250 g Vollkornnudeln
  • 80 g Sojagranulat
  • 2 Dosen gestückelte Tomaten oder passierte Tomaten
  • 1 Bunde Basilikum
  • 1 EL Thymian
  • 1 EL Rosmarin
  • 1 EL Oregano
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Nudeln im Salzwasser zum Kochen bringen.
  • Öl in die Pfanne geben und den geschnittenen Knoblauch und Zwiebeln kurz anbraten. Das Tomatenmark dazu geben. Ihr könnt das Granulat auch gerne vorher kurz in Wasser+Gemüsebrühe einweichen, dann geht es schneller.
  • Die passierten Tomaten hinzufügen und 8-10 Minuten köcheln lassen. Da das Sojagranulat sehr viel Wasser saugt, kann immer wieder Nudelwasser hinzugefügt werden.
  • Am Ende noch die restlichen Gewürze dazugeben.
  • Zum servieren noch gerne mit frischem Basilikum anrichten (Wir haben getrockneten verwendet). FERTIG!
Keyword vegane Nudelgerichte
Back to list

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewerte das Rezept!